Zusammenfassung: FC Übersaxen – FC Koblach 1b

Bei herrlichem Sommerwetter gastierte die zweite Mannschaft vom FC Koblach bei uns. Das erste Tor für die Gäste ließ nicht lange auf sich warten, und sie gingen nach einem Gestocher im Strafraum mit 0:1 in Führung.

Doch die Antwort von unserer Mannschaft blieb nicht lange aus, und Sebi glich mit einem Schuss von der Strafraumgrenze ins rechte untere Eck aus. Danach hätten die Gäste wieder in Front gehen können, jedoch flog der Ball zu weit übers Tor. Nach der Pause ging es gleich brisant los, Foul an Pixi an der Strafraumgrenze. Der Schiri zeigt auf den Elfmeterpunkt, jedoch scheiterte der Gefaulte am Tormann der Gäste.

Über weite Strecken spielte sich das Spiel im Mittelfeld ab. Olli bekam noch eine Möglichkeit auf einen Torerfolg, jedoch auch er scheiterte am gut positionierten Tormann.

Als die Meisten sich mit dem Unentschieden abfanden, lief der Ball von der Mitte kommend links hinaus zu Niko Reiter, er wiederum zögert nicht lange und schob den Ball am herauslaufenden Tormann vorbei ins rechte lange Eck zum Endstand von 2:1 für uns.

TS: Sebastian Gächter, Nico Reiter

der Chronist