FC Viktorsberg 8 : 5 FC Übersaxen

Es ging nicht lange das lag unser Team schon mit 0:1 hinten. Dann rafften sie sich auf und kamen prompt zum Ausgleich durch Patrick nach tollen Zuspielen von Emi auf Elias und weiter dann auf den Torschützen. Nachher fielen wir wieder in alte Zeiten zurück, und innerhalb von nur 20 min. bekamen wir 3 Tore, teils unnötig eingeschenkt. Dann Handspiel eines Viktorsbergers  im Strafraum, der Elfer  wurde sicher verwandelt.

Pausenstand 5:2. Nach der Pause verschliefen wir wieder den Anfang sodass die Heimmannschaft auf 6:2 erhöhte. Dann wurde unser Spiel besser, waren ebenwürdig, und kamen durch ein Traumtor von Patrick ( Volley aus 20 m ) wieder etwas näher ran. Nachher wieder Unachtsamkeiten im Defensivverhalten und es klingelte wieder 2x zum 8:3.

Dann wurde Elias im Strafraum gelegt, der Strafstoß wurde sicher verwandelt. Zum Schluss wurde Patrick links vorne toll freigespielt, der Schuss mit links landet im langen unteren Eck. Endstand 8:5. Schade nur, um die teilweise gute ansprechende Leistung dass es nicht zu einem Punktgewinn gereicht hat.

TS: 5x Lins Patrick ( 2 EM )

Hubert Lins, Chronist