Spielbericht FC Zwischenwasser – FC Übersaxen

Wie es gehört für ein Derby ging es von Anfang an gehörig zu Sache. Es wurde um jeden Ball verbissen gekämpft.

Mitte der ersten Halbzeit dann 2, 3 Schüsse auf das Tor der Zwischenwässler, jedoch wurde das Ziel klar verfehlt. Dann, um die 30 min herum, nahm Patrick Maß und schoss aus ca. 17 m flach unten ins rechte Eck, sehr zur Überraschung einiger.

Nach dem Seitenwechsel das ähnliche Bild, unsere Mannschaft, leicht überlegen, bis wiederum Patrick ins Spiel gebracht wird, der legt perfekt für Raphael auf, der eiskalt unten links einschießt. In weiterer Folge wurden von uns noch ein, zwei Hockkaräter vor dem  gegnerischen Tor nicht genutzt. Und  so kam es wie es kommen musste, und die Zwischenwässler verkürzten kurz vor dem Ende noch auf 1:2. Jedoch gelang es ihnen nicht, noch ein weiteres Tor zu schießen, sodass wir uns seit längerer Zeit wieder über 3 Punkte freuen durften.

TS:  1x Patrick Lins, 1x Raphael Konzett

Hubert Lins, Chronist