Spielbericht FC Amateure Klaus – FC Übersaxen

Wir waren von Beginn an feldüberlegen, doch diese Überlegenheit konnten wir anfangs nicht in Tore umsetzen.

Nachdem es spielerisch nicht gelang ein Tor zu erzielen, versuchte es Patrick mit einem Schuss aus ca. 30m der sich hinter dem Tormann senkte und im Tor einschlug.

Nach der Pause lief das Spiel über Pixi, der passte zur Mitte und Patrick war abermals zur Stelle. Dann versuchte es Edi ( Bertschler Thomas ) mit einem Weitschuss, der Lattenpendler
kam vor oder hinter der Linie runter, jedoch lies der Schiri weiter spielen. Anschließend parierte unser Schlussmann Töm grandios nach einem Freistoß der Klauser. Jetzt waren wir wieder dran, indem wir rechts über Goldie angriffen, Pass zur Mitte folgen ließen und Pixi trocken ins lange ein netze. Kurz darauf war die Heimmannschaft dran, zuerst mit einem Lattenschuss und anschließend mit einem Kopfballtor zum Anschlusstreffer. Danach hatten  wir noch gute Einschußmöglichkeiten, der Schlusspunkt setzte Emi nach einem gekonnt langem Einwurf von Mäx.

TS: 2x Patrick Lins, 1x Pixner Marcel, 1x Emanuel Vogt
der Chronist