FC Viktorsberg: KADERÄNDERUNG

Der Spieler des FC Viktorsberg, Keckeis Alexander ist am Sonntag den 05.06.2011 auf dem Spielbericht des Röthner 1b gestanden.
Er gilt daher als VFV-Spieler und darf daher vom FC Viktorsberg nicht mehr eingesetzt werden.

Bis zum 13.6.2011 (Stichtag Nachnennungen) kann ein Ersatzspieler genannt werden. Dieser ist aber erst in den Rückrunden spielberechtigt.

Auszug aus den Ligabestimmungen Punkt 2.:

[…] Nach- bzw. Ummeldungen von maximal 3 Spielern sind möglich,wobei diese bis 13. Juni 2011 in schriftlicher Form erfolgen müssen und den Spielerkader von 25 Mann nicht überschreiten darf. Solcher Art nachgemeldete Spieler sind nur bei den Rückrundenspielen spielberechtigt, nicht jedoch bei Nachtragspielen aus der Vorrunde.[…]

5 Kommentare

    1. Hallo Mäcki.
      Hast du den Spieler schon vor dem 5.6.2011 auf einem Spielbericht gesehen? Sollte dies der Fall sein hast du natürlich Recht. Kannst du uns weitere Infos geben?
      (spielbericht@fc-uebersaxen.at)

      Die Regel sagt aus:

      Als VFV Spieler gilt ein Spieler erst dann, wenn er in einer ersten, zweiten Kampfmannschaft (dazu zählen auch die Future Teams) irgendeiner Liga auf dem Spielbericht steht bzw. gestanden ist. Ein Spieler gilt nicht mehr als VFV-Spieler, wenn er seit dem 1. Juli des Vorjahres weder in einer ersten noch in einer zweiten Kampfmannschaft (dazu zählen auch die Future Teams) auf dem Spielbericht gestanden ist.
      Sportliche Grüße
      Reinhard

  1. Aufgrund des sich herausgestellten Regelverstosses wird am Dienstag den 14.06.2011 um 19:30 Uhr im Gasthaus Krone, Übersaxen eine Mannschaftsführerversammlung abgehalten.

Kommentare sind geschlossen.