Meisterschaftsmatch vs. Nofels

Leider etwas verspätet folgt hier der Spielbericht des Meisterschaftsmatches FC-Übersaxen vs. SF-Nofels. Am Montagabend empfingen die Sportfreunde die Mannschaft aus Übersaxen. Spielbeginn 20.00 Uhr.

Ganz zu Beginn dieses Spielberichts muss noch erwähnt werden, dass am Wochenende ein drei Tage langes Musikfest in Übersaxen sein Übel trieb und somit einige Spieler doch noch etwas angeschlagen schienen. Doch ganz anders als erwartet spielten die Übersaxner von Beginn an sehr gut mit den Gastgebern mit und erzielten sogar durch den neuen Superstürmer Markus Fritsch das 1:0. Durch dieses Tor wachten die Nofler auf und zogen an. Der Ausgleich liess nicht lange auf sich warten. Leider musste der FC noch vor der Pause das 1:2 hinnehmen.

In der zweiten Spielhälfte konnte der eingewechselte Florian Mathies nach super Einsatz von Marcel Gorbach das 2:2 erzielen. Danach spielten die Bergler noch einmal richtig auf. Leider konnten richtig, richtig, richtig grosse Grosschancen nicht verwandelt werden. Der schuldige Stürmer will dies jedoch mit einer Kiste Bier im nächsten Training gut machen. In der Schlussphase musste der FC noch zwei Tore kassieren. Endstand an diesem Abend 2:4 für den SF-Nofels.

Ein gutes Spiel welches man auch Gewinnen hätte können. Fehlendes Glück macht es schwer einen Sieg gegen eine starke Mannschaft einzufahren.

Man of the Match:
Markus Fritsch (starker Einsatz trotz extremer Wochenendbelastung, zweites Saisons Tor)