Meisterschaftsspiel vs. Blons/St. Gerold

Gestern Mittwoch fand das Meisterschaftsspiel FC-Übersaxen gegen den USV BLons/St. Gerold auf der Tagesordnung. Dazu begab sich der FC-Übersaxen ins Walsertal um die Gastgeber zu fordern.

Von Beginn an war es ein schnelles Spiel. Die Gastgeber liessen den FC spüren, dass es hier nichts geschenkt gibt. So kam es dann auch, dass der USV Blons/St. Gerold die spielbestimmende Mannschaft war und den Übersaxnern nur sehr wenig Torchancen ließ. Auf der anderen Seite hatten die Gastgeber einige gute Aktionen und der FC musste froh sein, dass es zur Pause noch 0:0 stand. Dieses Ergebnis war auch unserem Goalie Thomas Fritsch zu verdanken der einige Bälle noch übers Tor leitete.

Die zweite Hälfte begann ähnlich wie die erste und der FC musste sich  nach einem Freistoss, welcher von Töm knapp übers Tor geleitet wurde, noch einmal beim Torhüter bedanken. Danach sammelten sich die Spieler von Übersaxen und fanden ins Spiel. Der nach einer Verletzung zurückgekehrte Simon Beck erzielte dann den Führungstreffer für den FC-Übersaxen. Leider musste man im Gegenzug gleich drei Tore hinnehmen. Somit stand es 10min vor Spielende 1:3 für den USV Blons/St. Gerold. Dank eines starken Schlussfinish konnte der FC die Stärken von Simon Beck noch zweimal ausnützen. Dieser glich durch zwei weitere Tore zum 3:3 Endstand aus. Spekuliert wird auch darüber, ob es bei dieser Leistungssteigerung in der Endphase, eventuell einen Zusammenhang mit der Einwechslung von Matthias Breuss gibt. Was in diesem Zusammenhang noch auffiel ist, dass er blau-frei blieb.

Man oft he Match: Simon Beck (3 Tore, gut ins Team eingelebt)

Es wurde ein Punkt mit nach Hause genommen. Alles in Allem sicherlich eher etwas glücklich, wobei wenn man die Leistung der letzten 10min des Spieles auf das gesamte Match legen könnte, würde das Ergebnis ganz klar anders aussehen.

Nächste Woche startet die Rückrunde mit dem Heimmatch gegen Tosters. Fraxern und Zwischenwasser stehen als Gegner in der Hinrunde noch aus und werden noch nachgeholt. Über die Termine wird dann informiert.

Mit sportlichen Grüssen

FC-Übersaxen

[nggallery id=74]