KM – Drittes Meisterschaftsmatch

Gestern Abend hatte die Kampfmannschaft aus Übersaxen den dritten Liga Einsatz in der Saison 2013. Gespielt wurde Auswärts um 20.00 Uhr gegen die Sportfreunde aus Nofels.

Nach Anpfiff konnten die Übersaxner gleich ein paar gute Chancen herausspielen. Auch die Nofler kamen zu Chancen und es war von Beginn an ein recht spannendes Spiel. Nach einem Lochpass konnte Nofels auf 0 zu 1 stellen. Kurze Zeit später wurde die Unebenheit des Platzes den Übersaxner zum Verhängnis und man musste ein unnötiges 0 zu 2 hinnehmen. Danach spielte man wieder besser auf. So gelang es dann auch das Konsti zum 1 zu 2, mit einem Traumtor, anschliessen konnte. Kurz vor der Pause musste man ein zweites unnötiges Tor zum 1 zu 3 hinnehmen.

In die zweite Halbzeit ging man noch einmal mit viel Einsatz an die Sache. Es wurde gut gespielt und nach einem Foul an Konsti konnte Marcel zum 2 zu 3 anschliessen. Zu diesem Zeitpunkt war Übersaxen die bessere Mannschaft auf dem Platz und die Hoffnung auf einen Punkt war gross. Leider musste man dann noch ein drittes unnötiges Tor hinnehmen und eine blaue Karte. Kurz vor Schluss konnte Nofels noch auf 2 zu 5 und somit zum Endstand erhöhen.

Fazit: Ergebnis spiegelt nicht die Leistung wieder. 3 der 5 Gegentore auf blöde Art und Weise bekommen, was eigentlich nicht sein sollte. Ein Punkt wäre sicher drinnen gewesen.

Aufstellung: Bernd F. – Mäx – Mitts – Töm. – Ingo – Franz – Emi – Konsti – Patrick (Schregi) – Niklas (Fredi)– Marcel

(XYZ)….Auswechselspieler

Ausblick: Nächste Woche Mittwoch, Heimmatch gegen den FC Zwischenwasser. Anpfiff ist um 19.00 Uhr. Der FC-Übersaxen hofft einige Fussballfreunde begrüssen zu dürfen.

Ein Kommentar

  1. Schade – aber wenn ansonsten mannschaftlich alles gepasst hat schaut die Zukunft ja nicht schlecht aus.

Kommentare sind geschlossen.