Spielbericht FC Tosters – FC Übersaxen

Zu Beginn vom Spiel hatten die Tostner mehr vom Spiel, weil sie den Ball gut in ihren Reihen laufen ließen,  jedoch hatten sie wenig richtig gute Chancen. Bis zur 18 min als sie sich rechts durch tankten, dem Stürmer aufspielten und er trocken einnetzte. Es dauerte bis zur 27 min bis wir den ersten Schuss aufs Tor der Tostner abgaben. In der 43 min köpfte Emi nach einem Freistoß von Pixi ins Tor, jedoch wegen angeblichen Abseits nicht gegeben.

In der zweiten Halbzeit wurde Goldie ( Patrick ) links außen toll angespielt, zog auf und davon und es stand 1 : 1. Kurz darauf die nächste tolle Chance, jedoch Pixi scheiterte am Goalie. In der 66 min erhöhte Tosters auf 2 : 1 nach einem toll heraus gespielten Kombination über die linke Seite. Doch wir blieben dran und etwas später gelang uns abermals durch Patrick den Ausgleich, nachdem Emi am heraus stürmenden Goalie noch scheiterte.

Zum Schluss hätten wir noch gewinnen können, den in der 84 min war noch extrem dicke Luft vor dem Tostner Gehäuse. Von unserer Seite ein gutes Spiel wo auch die Abwehr ein wesentlicher Anteil am Teilerfolg hatte.

TS: Lins Patrick 2x
der Chronist