Zusammenfassung FC Übersaxen – FC Fraxern

Nach der Sommerpause begrüssten wir unsere Nachbarn vom FC Fraxern zum 5. Freundschaftsspiel der Saison.

Vor ca. 100 Zuschauer gelang uns ein Traumstart, nachdem Patrick nach gut 4 min den zu weit herausstehenden Gasttorhüter mit einem Heber überhob und zum 1: 0 stellte. Nächste Chance durch Sebi nach einem Freistoß , jedoch war der Tormann zur Stelle und hielt den Kasten sauber.

Kurz darauf brachte Florian den Ball im Strafraum nicht wünschenswert unter Kontrolle, sodass eine weitere Chance ungenutzt blieb. Die Fraxner hatten auch ihre Chancen durch zwei Freistöße, jedoch ohne eine richtige Gefahr für unseren Tormann.

Dann hatte Pixi über links noch seinen Auftritt, Haken nach innen, Abschluss, jedoch der Tormann lenkt zur Ecke.

Die letzte Möglichkeit auf einen weiteren Treffer vor der Pause hatte Lukas Bertsch über rechts, jedoch streifte der Schuss dabei nur die Außenstange.

Nach der Pause ging es hin und her jedoch kam dabei selten eine Mannschaft gefährlich vors gegnerische Tor. Bis zur 60 min als Sebi vor dem Strafraum angespielt wurde, und er sich ein Herz nahm und den Ball flach ins rechte untere Eck knallte.

Danach gab es keine weiteren nennenswerten Einschuss Möglichkeiten auf beiden Seiten.

Wiederum ein tolles Auftreten unserer Mannschaft bei dem das variable heraus spielen von hinten sehr überzeugend  war.

TS: Patrick Lins 1x / Sebastian Gächter 1x

der Chronist