Zusammenfassung FC Übersaxen – FC Viktorsberg

Zu Beginn spielte sich das Geschehen meistens im Mittelfeld ab, so dass es bis zur 25 min dauerte, bis sich der FC Viktorsberg  mit einem Kopfball unseren Tormann prüfte, der aber sicher zur Ecke ab wehrten konnte.

Tor, Tor so klang es, nachdem unser Stürmer Luki auf der rechten Seite sich das Leder vorlegte, und aus mindestens 25m den Ball flach unhaltbar links unten im Netz einschlug.

Flanke von rechts durch Adrian, Simon unser Spieler aus Laterns verzieht am langen Tor.

Nach der Pause versuchte Samuel es mit einem Weitschuss, jedoch senkte sich der Ball erst hinter dem Lattenkreuz. Dann gab es hüben wie drüben mehrere Einschuss Möglichkeiten, jedoch war der Tormann zur Stelle, oder der Ball war zu hoch angesetzt wie von Adrian. Später hatte Viktorsberg noch Pech, nachdem sie nur die Latte trafen.

Dann war es wieder soweit, und Luki traf zum zweiten Male, nachdem er und Patrick durch ein gelungenes Doppelpassspiel auf der rechten Seite die gegnerische Abwehr aushebelte. Nach einem umstrittenen Foul, gab es einen Freistoß für Viktorsberg, denn sie in unserem Netz versenkten. Zum Schluss drängten unsere Gäste noch auf den Ausgleich, jedoch hielten wir dagegen und es blieb beim 2:1 Sieg für uns. 

Die ca. 50 Zuschauer bekamen ein attraktives Spiel geboten.

TS:  Lukas Bertsch 2x

der Chronist