Zusammenfassung Freundschaftsspiel FC Übersaxen – SV Ludesch 1b

Gleich zu Beginn hatten wir viele Möglichkeiten auf das erste Tor, jedoch ließ Patrick einige gute Chancen ungenützt.

Später machte er es besser, nachdem er alleine aufs Tor lief und den Ball links unten ins kurze Eck einschob. 

In der zweiten Hälfte das ähnliche Bild, Chancen um Chancen von Luki, der übers Tor schoss, Corn aufs lange Eck – Stange, Volleyannahme von Patrick am langen Eck vorbei.

Im Gegenzug ebenfalls ein Stangenschuss der Ludescher. Nächste Chance auf ein Tor durch Olli, der allerdings vom Gästetormann gehalten wurde.

Dann der ein wenig überraschende Ausgleich der Gäste, nachdem wir im Aufbau den Ball verloren und sie unsere teils aufgelöste Abwehr durchbrachen, und vom Elferpunkt eiskalt einnetzten.

Kurz darauf erneut die Führung nachdem Samuel,den Ball aus ca. 18m den Ball links oben einschlagen ließ. Wiederum konnten wir die Führung nicht lange inne halten, und die Ludescher glichen wieder aus, nachdem die Stürmer im Strafraum reaktionsschneller agierten. Später hatten sie noch einen Kopfball zu verzeichnen, der das Ziel nur knapp verfehlte.

Nachdem sich die meisten schon mit dem Unentschieden abgefunden hatten, versuchte unsere Mannschaft nochmals einen letzten Angriff zu forcieren, der Ball lief dabei von Samuel ausgehend über Luki, der wiederum auf Pixi weiter leitete, der aufs Tor lief und den Ball schließlich dem heraus laufenden Tormann zwischen den Beinen hindurch ins Tor schoss.

Gesamthaft gesehen, ein verdienter Sieg  unserer Mannschaft, gegen einen tollen Gegner aus Ludesch.

TS: Patrick Lins, Samuel Duelli, Marcel Pixner

der Chronist