Benefizveranstaltung für Peter Pawlowski

Am Freitag den 7.9, ab 17 Uhr, findet im Lustenauer Reichshofstadion eine Benefizveranstaltung für den schwer erkrankten Peter Pawlowski statt (ehemals SC Austria Lustenau, SW Bregenz, LASK, FC Wacker Innsbruck).

Peter Pawlowski hat nach einer Herzkrankheit einen Schlaganfall erlitten und befindet sich nun bereits seit 6 Monaten in Pflege. Auf nicht absehbare Zeit wird er diese Pflege auch weiterhin benötigen. Um ihn und seine Familie finanziell und moralisch zu unterstützen wird am kommenden Freitag zunächst ein Prominentenspiel im Reichshofstadion stattfinden bei dem vor allem ehemalige Weggefährten aus Peters Bregenzer und Lustenauer Zeit auflaufen. Jeff Geiger, Erik Regtop, Jan-Ove Pedersen, Roger Prinzen und auch Austria Lustenau-Trainer Helgi Kolvidsson seien hier beispielsweise genannt. Anpfiff wird um 17:00 Uhr sein.

Um 18:30 Uhr spielt der SC Austria Lustenau gegen die Bundesligamannschaft des FC Wacker Innsbruck, die diese Aktion ebenfalls unterstützt. Interessant wird hier sicherlich der erste Einsatz des vom LASK neuverpflichteten Stürmers Lukas Kragl sein (22).

Der Ex-Austrianer Jörn Janzen stellt für den gesamten Abend eine sogenannte Sportradar-Anlage kostenlos zur Verfügung, wo interessierte Zuschauer für 1,- ihre Schußgeschwindigkeit messen können. Sämtliche Erträge aus der Veranstaltung fliessen natürlich direkt dem guten Zweck zu.

Für ein tolles Programm ist also gesorgt. Kommen auch Sie ins Stadion, erleben Sie ein tolles Fußballfest und unterstützen Sie damit Peter Pawlowski und seine Familie.

Spendenkonto Peter Pawlowski
BIC BKAUATWW
Iban AT431200052026455545

Benefiz-Promispiel im Reichshofstadion, Freitag, 7. September 2012, Ankick: 17 Uhr

Team A: Ralph Geiger, Christian Oberlechner, Markus Grabher, Martin Schneider, Razil Prosic, Miro Hevessy, Andreas Kopf, Eric Regtop, Goran Milovanovic, Boris Gamber, Helgi Kolvidsson, Tamas Tiefenbach, Drazen Bacic, Roger Prinzen, Rainer Spiegel, Patrick Fürnschuss, Predrag Zivanovic, Gert Zöhrer

Team B: Robert Golemac, Mladen Posavec, Markus Mader, Markus Feldkircher, Eduardo Rodriguez, Michael Sitte, Teddy Pawlowski, Manfred Eisbacher, Mischa Culafic, Markus Krautberger, Mirek Pekala, Tomasz Pekala, Richard Rosa, Jan Ove Pedersen, Roland Kornexl, Klaus Unterkircher, Matthias Braun, Martin Meinl, Ferdl Heinisch, Thomas Cajnko

Quelle: Austria Lustenau – Thomas Knobel/ Homepage VFV – Horst Elsner

[download id=“32″ format=“1″]