Kategorie: News

Mannschaftskader 2017

1Aberer Daniel
2Breuss Felix
3Breuss Manuel
4Doreej LobsanVFV
5Fessler Christoph
6Franz David
7Fritsch Markus
8Fritsch Thomas
9Huber Andre
10Konzett Daniel
11Konzett Raffael
12Lins Michael
13Lins Niklas
14Lins PatrickVFV
15Maier Andre
16Mitter Marcel
17Nachbauer Thomas <> Lins EliasVFV
18Reiter Nico
19Scherrer Michael
20Schmid Mathias
21Schnetzer Fabian
22Vogt Emanuel
23Vogt Manfred
24Vogt Martin
25Vogt Niklas

Einladung

Am Samstag, den 1. April 2017, findet um 20.00 Uhr im Kursraum der Gemeinde Übersaxen die

35. Jahreshauptversammlung

des FC Übersaxen statt.

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den Obmann und Feststellung der
    Beschlussfähigkeit
  • Verlesung der Tagesordnung der 35. Jahreshauptversammlung
  • Verlesung des Protokolls der 34. Jahreshauptversammlung
  • Bericht des Obmanns
  • Kassabericht und Entlastung des Kassiers
  • Bericht des sportlichen Leiters
  • Bericht des Nachwuchsleiters
  • Berichte der Trainer
  • Neuaufnahmen in den Verein
  • Neuwahlen
  • Ehrungen
  • Allfälliges

Die Beschlussfähigkeit ist zu Beginn der Sitzung unabhängig von der
Anzahl der anwesenden Mitglieder gegeben. Für die Mitglieder der Kampfmannschaft und der Altherren ist die Teilnahme verpflichtend!

Wir hoffen auf ein vollzähliges Erscheinen bei der diesjährigen
Jahreshauptversammlung.

Der FC Übersaxen
Obmann Mathias Breuss

Heimspiele

Diese Woche stehen gleich zwei Heimspiele auf dem Programm der Kampfmannschaft.

Heute Montag ist RW Rankweil um 19:00 Uhr zu Gast in Übersaxen.

Am Mittwoch wird dann der FC Fraxern um 19:00 Uhr im Alpenstadion gastieren.

Die Kampfmannschaft freut sich auf Unterstützung. Für Bewirtung ist natürlich bestens gesorgt.

Übersaxen investiert 250.000 Euro in Sportplatzausbau

Das im Jahre 2012 nach einer Studie erstellte Sportstätten Konzept der Berggemeinde soll in Etappen nun umgesetzt werden.

Übersaxen (hw) „Ab Herbst 2016 wird die erste Etappe des Sportstätten Konzeptes, der Ausbau des Hauptspielfeldes in die Tat umgesetzt. Dafür wurden von der Gemeindevertretung für heuer 250.000 Euro im Budget veranschlagt. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf die Behördenverfahren. Der Baubeginn soll nach Beendigung der heurigen Hobby Liga Meisterschaft erfolgen“, so Bürgermeister Rainer Duelli zu den geplanten Umbau Aktivitäten in Übersaxen.

Geländeanpassung und Spielfeldvergrößerung
In der 1. Bauetappe wird das sich in recht schlechtem Zustand befindliche Hauptspielfeld vergrößert. Vor allem der Unterbau und die Größe der Übersaxner Kickwiese geben Anlass dazu.
Bei der derzeitigen Größe von 80 x 47 Meter ist es nicht möglich mit einer kompletten Elf die Spiele zu bestreiten. Es können pro Mannschaft jeweils nur 10 Spieler einlaufen.
„Das bereits 35 Jahre alte Spielfeld wird auf 95 x 56 mit Licht vergrößert. Der Rasen wird dabei komplett abgeschoben und das vergrößerte Spielfeld mit einem neuen Unterbau versehen. Gleichzeitig werden alle im Konzept vorgesehenen Geländeanpassungen durchgeführt. Das Clubheim und die Umkleidekabine bleiben dabei in der jetzigen Form bestehen“, so Duelli der die Anlage nicht nur als Fußballplatz sondern auch als Schulsportplatz sieht weiter. Die Anlage ist vom Dorf aus mit einem maximal 10- minütigen Fußmarsch Abseits des Straßenverkehrs problemlos erreichbar.
Stolz ist das Gemeindeoberhaupt der zusammen mit seinem Team die Anlage schrittweise in ein Jugend Sportzentrum umbauen will, auch auf die Nachwuchsarbeit beim FC Übersaxen. So entstammen die Fußballerin des Jahres Verena Müller und die im Frauenfußball als Trainerin stark involvierte Jessica Raffl der Übersaxner Nachwuchsabteilung.
Die weiteren, im Sportstätten Konzept vorgesehenen Ausbaustufen sind noch nicht geplant. „Die nächsten Schritte werden erst dann in Angriff genommen wenn zum einen der Bedarf besteht und aber auch die finanziellen Mittel seitens der Gemeinde vorhanden sind “, so Duelli abschließend.

Quelle:
Gemeindereporter Helmut Welte
http://www.vol.at/uebersaxen/uebersaxen-investiert-250-000-euro-in-sportplatzausbau/4671108

 

34. Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 19. März 2016, findet um 20.00 Uhr im Kursraum der Gemeinde Übersaxen die 34. Jahreshauptversammlung des FC Übersaxen statt.

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den Obmann und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Verlesung der Tagesordnung der 34. Jahreshauptversammlung
  • Verlesung des Protokolls der 33. Jahreshauptversammlung
  • Bericht des Obmanns
  • Kassabericht und Entlastung des Kassiers
  • Bericht des sportlichen Leiters
  • Bericht des Nachwuchsleiters
  • Berichte der Trainer
  • Neuaufnahmen in den Verein
  • Ehrungen
  • Allfälliges

Die Beschlussfähigkeit ist zu Beginn der Sitzung unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder gegeben.

 Für die Mitglieder der Kampfmannschaft und der Altherren ist die Teilnahme verpflichtend!!

Wir hoffen auf ein vollzähliges Erscheinen bei der diesjährigen Jahreshauptver­sammlung.

Der FC Übersaxen
Obmann Mathias Breuss

Fussballplatz und Clubheim Sommerfit gemacht

Heute haben ein paar Vereinsmitglieder den Fussballplatz sowie das Clubheim für die bevorstehende Saison auf Stand gebracht. Dabei wurden unter anderem die Linien für den Platz neu vermessen, die Sanitäranlagen gereinigt, das Clubheim geräumt und gereinigt und die Ablageräume aufgeräumt.

Einen herzlichen Dank für die Hilfe an Bruni, Anna-Theresa und Bettina.

Der FC-Übersaxen freut sich auf eine tolle Saison 2015.

DSC_0199 DSC_0200 DSC_0201 DSC_0202

Flurreinigung 2015

flurreiningungAm kommenden Samstag den 25.04.2015 findet die Flurreinigung in Übersaxen statt.

Treffpunkt ist um 9:00 Uhr beim Gemeindeamt.
Würde uns freuen wenn möglichst viele von euch für ein sauberes Übersaxen wieder dabei wären.

Der FC Übersaxen

 

Gleichzeitig wird vom Vorstand das Clubheim für die Saison fitgemacht.

 

Bericht 33. Jahreshauptversammlung

Am Freitag den 10.4.2015 fand um 20:00 Uhr die 33. Jahreshauptversammlung des FC Übersaxen im Gasthaus Krone statt.

Obmann Guido Kwaschnowitz begrüßte die Anwesenden und verlas die Tagesordnungspunkte der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Erfreulich war die hohe Anzahl der erschienen Mitglieder der Kampfmannschaft. Das Protokoll der letzjährigen Jahreshauptversammlung lag zur Durchsicht auf den Tischen auf.

Aufgrund der Verhinderung von Kassarevisor Franz Unsinn und dem späteren Eintreffen von Kassarevisor Hubert Maier wurde mit dem Bericht des Obmannes fortgefahren. Anschliessend präsentierte Kassier Reinhard Lins den aktuellen Kassabericht und wurde in der Folge von den Anwesenden entlastet.

Es folgten die Berichte des Sportlichen Leiters Michael Scherrer, des Nachwuchsleiters Thomas Breuß, der Nachwuchstrainer Jessica Raffl, Gaby Breuß, Hubert Maier und Hubert Lins und im Anschluß der Bericht des Trainers der Kampfmannschaft Christoph Fessler.

Weiters wurden mit dem erreichen des 16. Lebensjahres einige Mitglieder als stimmberechtigte Mitglieder in den Verein aufgenommen.

 

Neuwahlen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen Neuwahlen an.

Guido Kwaschnowitz gibt das Amt des Obmannes ab und Mathias Breuß bietet sich für das Amt des Obmannes an. In der darauffolgen Wahl des Obmannes wurde Mathias Breuß einstimmig gewählt.

Die weiteren Vorschläge für den neuen Vorstand lauteten:

Vizeobmann: Guido Kwaschnowitz
Schriftführerin: Manuela Fritsch
Kassier: Reinhard Lins
Sportlicher Leiter: Michael Scherrer
Nachwuchsleiter: Thomas Breuß
Chronist: Hubert Lins
Sachwart: Gilbert Zizer
Beirätin: Laura Prenn
Beirat: André Maier

Dieser Vorschlag wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen.

Der bisherige Vorstand heißt die neuen Vorstandsmitglieder herzlich willkommen und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Vorstand 2015 Vorstand 2014 Sitzung 2015 (4) Sitzung 2015 (3) Sitzung 2015 (2) Sitzung 2015 (1)

 

 

33. Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 10. April 2015, findet um 20.00 Uhr im Gasthaus Krone die 33. Jahreshauptversammlung des FC Übersaxen statt.

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den Obmann und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Verlesung der Tagesordnung der 33. Jahreshauptversammlung
  • Verlesung des Protokolls der 32. Jahreshauptversammlung
  • Kassabericht und Entlastung des Kassiers
  • Bericht des Obmanns
  • Bericht des sportlichen Leiters
  • Bericht des Nachwuchsleiters
  • Berichte der Trainer
  • Neuaufnahmen in den Verein
  • Neuwahlen
  • Allfälliges


Die Beschlussfähigkeit ist zu Beginn der Sitzung unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder gegeben.

Für die Mitglieder der Kampfmannschaft und der Altherren ist die Teilnahme verpflichtend!!

Wir hoffen auf ein vollzähliges Erscheinen bei der diesjährigen Jahreshauptver­sammlung.

Mit sportlichen Grüßen
Guido Kwaschnowitz, Obmann