Nach anfänglichem Rückstand kämpfte unsere Mannschaft bis zum Schluß …

24. August 2022
4 - 4
Zeit

Vor tollem Schönwetter und prächtiger Zuschauerkulisse ging es gleich richtig zur Sache, und der Tabellenführer ging nach nur ca. 5 min mit 0 : 1 in Führung, nachdem sie sich über rechts durchsetzen konnten.

Trotz des frühen Rückstandes kämpften wir weiter, und wurden auch belohnt, nachdem ein Foul an Patrick geahndet wurde. Der Freistoß der von Seby ausgeführt wurde, flog in den Strafraum wo Pixi mit einer tollen Volleyannahme ins lange Eck zum 1 : 1 ausglich. Kurz darauf Pass auf Pixi, den Stanglpass konnte der Verteidiger mit dem Tormann gemeinsam klären.

Dann war wieder Nofels an der Reihe, ein Getummel im Strafraum, wir bringen den Ball nicht weg, ein Nofler kommt 6 m vor dem Tor zum Ball und kann sich die Ecke zum 1 : 2 aussuchen. Etwas später das dritte Tor für Nofels, nachdem Stieger nicht gehalten werden konnte. Jetzt hieß es Moral an den Tag legen, ansonsten hätten alte Erinnerungen wach werden können. Zudem musste unser Innenverteidiger Franz Manuel verletzungsbedingt aufgeben.

Wir rafften uns auf, Pass auf Patrick er zieht in den Strafraum und wird von hinten gestört sodass der Schiri auf den Elfmeterpunkt zeigt. Hagi verwertet cool zum 2 : 3 Pausenstand.

Nach der Pause, wieder Stieger der zum Glück für uns, nur die Stange trifft. Dann waren wir am Zug, Ecke Maier Andre, Adrians Kopfball knapp vorbei. Weitere Chance durch Nofels, jedoch findet der Stanglpass keinen Abnehmer. Es ging hin und her, Flanke von Adrian Duelli, der Ball reißt ab, der Tormann musste sich strecken und zur Ecke klären.

Postwendend darauf das vierte Tor der Nofler zum 2 : 4. Jetzt schien es gelaufen, aber Pass auf Nico der kracht mit dem Tormann zusammen, der Schiri pfeift zur Überraschung vieler auf den Elfmeterpunkt. Hagi lässt sich auch diese Chance nicht nehmen, nur noch 3 : 4. Kurz darauf, Andrich legt dem Stürmer aus versehen den Ball auf, jedoch ausgezeichnet pariert. Patrick mit einer Chance, Hagi nach toller Dreierkombination   vergeben weitere Einschußmöglichkeiten.

Abermals Freistoß Nofels durch Stieger, der den Ball ans Lattenkreuz zirkelt. Felix, unser Aussendecker verzieht ein wenig übers Tor. Ca. 10 min vor Schluss, Klassepass von Flo Michelini auf Pixi, leider kein Tor. Wir drängen weiter, ein Spieler von uns prüft den Tormann durch einen satten Schuss, der Goalie lässt abprallen den Nachschuss von Pixi der im Tor landete wurde nicht gegeben, angebliches Abseits.

Noch 2 min wurden vom Schiri angezeigt, Foul an Patrick ca. 28 m vor dem Tor. Es war die letzte Chance auszugleichen, Seby nahm Maß und knallte den Ball unhaltbar ins rechte obere Kreuzeck zum Endstand von 4 : 4. Ein glückliches aber nicht unverdientes Unentschieden.

der Chronist

Details

Datum Zeit Liga Saison Zuschauer
24. August 2022 19:00 Hobbyliga Vorderland 2022 60

Sportplatz

Sportplatz Übersaxen
Fuschelinaweg, Übersaxen, Feldkirch, Vorarlberg, 6834, Österreich

Ergebnisse

VereinHälfte 12nd HalfT
FC Übersaxen224
SF Nofels314
Hobbyliga 2022