31.8. Heimspiel gegen SF Nofels

Nach unserem fulminanten Heimsieg gegen Tabellenzweiten Viktorsberg hoffen wir dieses Kunststück gegen den Tabellenführer Sportfreunde Nofels wiederholen zu können.

Für Nofels steht bei dieser Begegnung kaum noch was auf dem Spiel. Nach den Niederlagen der Verfolger reicht dem Spitzenreiter ein Unentschieden um den Titelhattrick zu fixieren.

So gesehen zeigt sich Nofels auch schon in Feierlaune – wir erwarten eine beeindruckende Publikumskulisse der Gäste.

Wir werden sehen, was unsere Mannschaft mit eurer Unterstützung dagegen halten kann. Für uns steht nach wie vor die Teilnahme beim Cupturnier auf dem Spiel. Wir hoffen auf einen ebenso spannenden wie stimmungsgeladenen Fußballabend!

 

 

5 Kommentare

  1. Nach dem Sieg von Zwischenwasser gegen Fraxern ist unser Vorsprung erneut nur 1 Punkt. Ein Punktegewinn gegen Nofels also mehr als wichtig. Vielleicht feiern die Nofler schon vor dem Match – nachdem Vikorsberg gegen Thüringerberg verloren hat und der Meistertitel nun nicht mehr zu verlieren ist.:)

  2. Viel Erfolg für heute.
    Wie wär’s, wenn ihr vorher einen „Zaubertrank“ trinken würdet. Vielleicht gelingt dann ein Sieg so wie gegen den FCV.
    Also kämpfen FCÜ kämpfen siegen.

  3. Würde auch sagen, dass sich Nofels schon vor dem Spiel ein paar Bierchen genehmigen könnte und den bevorstehenden Meistertitel zu feiern.

Kommentare sind geschlossen.