Hochspannung im Meisterschaftsfinale

In der letzten Runde der 28. Hobby Fußballmeisterschaft ist noch einmal Hochspannung garantiert.

Durch die 2 Unentschieden in dieser Woche bleibt es in der Tabelle vorne wie hinten ungewiss, was die Platzierungen anbelangt. Alles ist möglich für alle Teams.

Der Meisterschaftstitel ist zwar schon längst vergeben, aber der FC Viktorsberg und der FC Weiler kämpfen in der direkten Begegnung um Platz 2 der Meisterschaft. Der Sieger zwischen FC Fraxern und dem USV Thüringerberg ist ebenfalls am Sprung auf Platz 4 – sofern der FC Übersaxen gegen Blons/St. Gerold gewinnt. Bei einem Sieg gegen Blons steht unsere Mannschaft auch fix im Cupturnier. Derzeitiges Schlusslicht FC Zwischenwasser muß mit einem 2 Tore Vorsprung gegen den FC Amateure Klaus gewinnen, um aus eigener Kraft ins Cupturnier einsteigen zu können.

Für den FC Übersaxen ist klar: Ein Sieg bringt uns fix in das Cupturnier. Alles andere ist nicht gut für unsere Nerven.

Für die Zuschauer bedeutet dies wie auch schon in den letzten Heimspielen: Hingehen, Anfeuern – Feiern! Hoffen wir auf einen schönen Fußballabend und ein faires Meisterschaftsfinale.

 

Nebenbei sehe ich grad – das ist der 100. Artikel auf der neuen Homepage. Da werde ich heute Abend extra eins drauf trinken 🙂