1. Niederlage der Saison gegen den FC Viktorsberg

Gestern Abend stand das Meisterschaftsspiel gegen den FC Viktorsberg auf der Tagesordnung. Anpfiff war pünktlich um 19.00 Uhr, gespielt wurde in Weiler.

Die Mannschaft aus Übersaxen spielte zu Beginn sehr ambitioniert und  kam sehr schnell zu guten Chancen. In Minute sieben war es dann soweit, eine herrliche Flanke von Ingo auf Konstantin der souverän per Kopf zum 1:0 einnetze. Übersaxen blieb weiter am Drücker und wollte auf 2:0 erhöhen. Ein Weitschuss von Viktorsberg machte diese Bemühungen aber zunichte. Der FC Viktorsberg glich in der 17 Minute zum 1:1 aus.

Anschließend war die Mannschaft aus Viktorsberg spielbestimmend, bis sie sich selbst durch eine blaue Karte schwächten. Der FC Übersaxen kam wieder besser ins Spiel und hatte einige gute Chancen durch Freddy, Marcel und Chrisi. Mittlerweile hatte auch das Wetter umgeschlagen vom herrlichen Sonnenschein zu Regen. So ging es aber doch mit 1:1 in die Pause. Trotz numerischer Mehrheit gelang es uns nicht die Führung zu erzielen. Bis zu diesem Zeitpunkt hätten wir 1:3 führen müssen.

Pausenstand 1:1

Nach kurzer Besprechung und voll motiviert starteten die Übersaxner bei strömenden Regen in die zweite Hälfte. Dann der Schock: Ein fragwürdiger Elfer in der 46 Minute gegen Übersaxen. Töm war zwar noch dran aber die Kugel war leider im Netz. Aufgeweckt vom Rückstand startete der FC die  Offensive gegen das Viktorsberger Tor. In der 55 Minute schwächte sich der FC Viktorsberg wieder. Mit einem Mann mehr versuchte man auf den Ausgleich zu drücken. Aber an diesem Tag wollte das runde Leder einfach nicht ins Gehäuse. Die Viktorsberger kamen noch zu einer guten Kontermöglichkeit die von Töm zunichte gemacht wurde. In der 85 Minute man wird es kaum glauben wieder Blau für Viktorsberg wegen Zeitschindens. Dann warf der FC alles noch vorn, es nützte aber an diesem Abend nichts mehr.

Endstand 2:1 für Viktorsberg

Fazit: Über gut 70 Minuten das Spiel gemacht und trotzdem verloren.

 

Aufstellung FC Übersaxen:
Töm, Frank, Bernd L., Emanuel, Ingo, Mäx (Niklas), Christian (Patrick), Mario,  Konsti, Marcel (Matze)

Ersatz: Bernd F., Rene

Ein Dank auch an die zahlreich erschienen Fans des FC-Übersaxen. Nächste Woche geht es Zuhause gegen den FC Weiler zur Sache. Hier wird die KM sicher voll motiviert auf drei Punkte zusteuern. Spielbeginn 19.00 Uhr, Alpenstadion Übersaxen.

 

4 Kommentare

  1. War ein gutes Match. Wenn Ihr weiter so spielt werdet Ihr heuer gut um den Meistertitel mitspielen können.

    Mfg Nussi

  2. Guats Berichtle,
    darfsch ab jetzt immer du schrieba.
    „Aber an diesem Tag wollte das runde Leder einfach nicht ins Gehäuse“, haha viel zu geil :-).

    Schade dass es nicht gerreicht hat.

    sg

  3. noch sind mir im renna. nett zlang verkopfa sondern nöchscht wocha bim heimspiel PUNKTE SAMMLA!

Kommentare sind geschlossen.