Waldstadion Übersaxen bereit für das erste Heimmatch

Am Mittwoch wird das erste Heimmatch der Saison 2012 stattfinden. Hierzu haben sich gestern Montag alle wichtigen Persönlichkeiten versammelt, um das Stadion und den Platz fit zu machen.

Die Fans des FC-Übersaxen hingen die Plakate auf und übten schon einmal ihre Sprechgesänge. Platzwart Manfred und Jungplatzwart Mathias steckten die Ecken für die Linien aus. Nach Trainingsende half dann die Kampfmannschaft die Netze ordnungsgemäss ins Tor zu hängen und die Linien wurden gezogen. So mancher konnte gar nicht glauben, dass Linien auf einem Fussballplatz eine solche Gerade aufzeigen können und eilten schnell nach Hause um ihre Setzlatten zu holen, um diese zu eichen. Im Gegensatz zu manch anderem grossen Fussballverein, sind sich die Stars der Mannschaft hier nicht zu schade um auch mal handwerklich anzupacken, und somit steht dem ersten Heimmatch nichts mehr im Wege. Anschliessend wurden alle Helfer noch von Bruni mit einer Gulaschsuppe verwöhnt.

Vielen Dank an alle Helfer.

 

Mittwochspiel beginnt um 19.00 Uhr. Der Gegner ist der FC Weiler. Auf zahlreiche Zuschauer und ein spannendes Spiel freut sich der FC-Übersaxen.

2 Kommentare

  1. Respekt! Schauen gut aus die Linien. Sogar sehr gut. Ziemlich genau gleich wie die Linien vom 29.06.2011 o.O

  2. Tja, in dem Fall habt ihr damals die Linien auch nicht schlecht gezogen…
    Eventuell war es gestern auch schon zu dunkel für ein Foto, welches die Perfektion gezeigt hätte…..

Kommentare sind geschlossen.