Nachwuchs zeigt wieder mit super Leistungen auf

Freitag 22.06.2012 18:30 Uhr
U14:  SC Möggers – FC Übersaxen 1 : 3

Am Freitag war unsere U14 das erste mal beim Neo-Hobbyliga Club SC-Möggers zu Gast. Nach tollem Beginn ging unser Team nach einer abgefälschten Ecke mit 1:0 in Führung. Weite strecken war das Spiel von sehr hoher Ausgeglichenheit gekennzeichnet und so konnte Möggers vor der Pause noch den Ausgleich erzielen.

In der zweiten Hälft brachte Mani Breuß unser Team mit einem tollen Tor in Führung. Den Schlusspunkt 1:3 setzte dann Samuel Franz kurz vor Ende mit einem Hammer aus ca. 25 Meter. Grundstein für den Erfolg was sicherlich unsere Spielanlage aus einer gesicherten Abwehr heraus mit einem souverän agierenden Regisseur Adrian Duelli. Gratulation an unser U14-Team und Trainer Hubi Lins.

 

Sonntag 24.06.2012 16.00 Uhr
U11:  SC Mühlebach – FC Übersaxen 4 : 5

Auch am Sonntag wurde er Erfolgslauf unser U-11 nicht gestoppt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ging unser Mannschaft mit 1:0 in Rückstand. Die Gastgeber aus Mühlebach die mit einer doch etwas verstärkten Truppe gegenüber dem Hinspiel (11:0 für Übersaxen) an den Start ging vermochte unseren Jungs alles ab. Linus Breuß konnte dann nach ca. 20 Minuten mit einem satten Weitschuss aus 20 Meter den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen. In der Folge hatten wir zwar die besseren Torchancen jedoch trafen unsere beiden Topstürmer Nico und David meistens das Tor nicht oder schossen dem Goali genau in die Hände.

Nach dem Trainer Hubi Maier sein Team in der Pause nochmals motivierte klappte es in der zweiten Hälft mit unsere Torfabrik etwas besser und wir konnten einen knappen aber verdienten 4:5 Sieg mit nach Hause nehmen. Somit ist unsere U14 in der Vorrunde ungeschlagen.

 

Sonntag 24.06.2012 17.00 Uhr
U14:  SC Mühlebach – FC Übersaxen 3 : 2

Auch die U-14 aus Mühlebach stand am Sonntag mit einer personell stark verstärken Mannschaft gegenüber dem Hinspiel (10:3 für Übersaxen) auf dem Platz. Doch unsere Jungs hielten sich sehr gut gegen die doch um einiges größeren Spieler der Mühlebacher. Nach dem Mühlebach nach ca. 15 Minuten in Führung ging konnte Gregor Lins nach einem tollen Angriff auf 1:1 ausgleichen. Wiederum glänzte unsere Abwehr gegen die Angreifer aus Mühlebach, jedoch konnten Sie die zwischenzeitliche 3:1 Führung nicht verhindern.

Andre Maier konnte in der Schlussphase mit einem Freistoß noch den Anschlusstreffer erzielen, jedoch mehr war nicht mehr drin. Trotzdem war es eine tolle Leistung. Gratulation an die Jungs für die super Leistung.

 

2 Kommentare

  1. Sehr gut weiter so.
    Egal ob gross oder klein, keiner kanns den Übersaxnern sein.
    Jetzhommrse….

    1. lol – scheckler – was bist du doch für ein dichter-talent. *g* hau mi weg. ein dreifach fcü fcü fcü

Kommentare sind geschlossen.